Warum Mozart14

„Es ist schön, wenn die Musik uns zu Tränen rührt. Man muss sich dessen nicht schämen, denn es tut gut zu weinen. Es bedeutet, dass man ein Herz hat“ Claudio Abbado
Die Gelegenheiten in denen die Musik Leben retten kann sind unzählig und es ist wichtig an jene Menschen zu denken, die sie brauchen. Hier sind 14 Orte und Momente von Mozart in denen Musik die Welt verändern kann.

1) im Krankenhaus
2) im Gefängnis
3) beim Kinderarzt
4) in einer Jugendstrafanstalt
5) mit Jugendlichen
6) unter Einwanderern
7) in einer Schule
8) dort, wo Kinderarbeit Realität ist
9) unter den Schiffsbrüchigen, die vor Krieg und Schmerz fliehen
10) dort, wo die Armut keine Zukunft zulässt
11) dort, wo die Mafia regiert
12) dort, wo man für die Umwelt kämpft: 90000 Bäume zählen wie ein Konzert
13) in Kriegsgebieten: ein Orchester kann Israel und Palästina vereinen
14) dort, wo Einsamkeit herrscht, denn mit Musik ist man nie alleine